Irgendwie kommt bei dem Wetter keine Weihnachststimmung dafür trägt es aber jeden Tag an einem Hang. Hier noch ein paar Fotos vom 12., 22. und 23. Dezember:

In diesem Sinne: Frohes Fest und ab dem 26. wird wieder geflogen… :-)

Gestern war ich kurzfristig bei den Weinbergen fliegen. Es ging nicht brachial aber das von mit aufgenommene Videomaterial hat immerhin für ein kleines Filmchen gereicht:

Bei den ersten Swift Flügen hatte ich die kleine Kamera drauf aber zum schneiden lohnt sich das nicht, daher hier noch zwei Onboard Flüge:

 

 

Bei kräftigem Westwind (und 7°… brrrr) hatte der Micro heute seine Hangtaufe. Pfeift schön, fetzt ordentlich ums Eck. Dank Seitenruder kann man auch ein paar Kleinigkeiten mehr anstellen als wie mit dem Tigra. :-)

Die Swift Großbaustelle neigt sich dem Ende zu, die Micro Swift ist fertig, an der Delro fehlen nur noch die roten Blockstreifen und die Gewalt wird nächste Woche lackiert. Bis zur Modellausstellung Ende März sind alle drei vorzeigbar.

Eigentlich sollte ich nun doch noch eine neue Windrider EPO Swift kaufen und die auch voll gleich bespannen, dann wäre von 1-4m die Sammlung komplett. ;-)

Vielen Dank gleich mal vorab an dieser Stelle an die Firma Victorinox für die unkomplizierte Unterstützung sowie an Freddy für das plotten des Dekors.

Ok, Rundumschlag… Verschiedenes der letzten paar Tage…

Longshot III Winterrevision

Mein Longshot hat endlich ein Anlenkungen erhalten, die bisher verbauten Pushrods habe ich gegen zwei Pull-Pull Seilanlenkungen ersetzt. Gewicht konnte ich damit zwar nicht wesentlich einsparen aber die Ruder sind nun richtig fest was der Wurfhöhe zugute kommen sollte. Ein erster Probeflug wurde bereits am 25.01. durchgeführt.

 

Hallenfotos

Am 25. Januar waren wir dann auch wieder in der kleinen Halle in Bühlertann, dabei entstanden die tollen Fotos. Ja, man kann behaupten dass einige die Lust am torquen entdeckt haben… Im Moment ist Faschingspause, Ende Februar geht es wieder in die Halle. Bis dahin ist vielleicht auch die HKP Sbach II und III fertig – mal sehen.

 

Swifte braucht das Land

Aktuell liegen zwei Swifte auf der Werkbank. Die Gewalt Swift macht schnell Fortschritte, inzwischen ist schon das Fahrwerk eingebaut. Parallel dazu richte ich noch eine gebrauchte Micro Swift welchen ich kurzfristig gebraucht gekauft habe. Der Kleine Swift dient außerdem als Test für das geplante Dekor.