4 Klappen Segler

Neues Modell anlegen

Tragfläche: 2 QR | 2 WK ; Leitwerk: Kreuz- oder T-LW: 1HR1SR ; Antriebe: 0 ; Störklappen: 0

Neues Modell 1     Neues Modell 2
 

Bei der Funktions+Geberzuordnung „Klappen“ wird der vorgeschlagene Geber gelöscht da wir die Klappen später nicht separat sondern über den Mischer Butterfly ansteuern wollen. Im Konfliktfall gewinnt die Funktionszuordnung, d.h. die Klappen werden sich über den Butterfly Mischer nicht bewegen lassen.

Neues Modell 3     Neues Modell 4
 

Danach folgen die Servozuordnungen und -Einstellungen. Hier werden gleich die Laufrichtungen und mechanischen Limits eingestellt.

Servozuordnung     Servoeinstellungen
 

Hiermit ist das Modell grundsätzlich angelegt, die folgenden Punkte befinden sich alle im Untermenü Feineinstellungen.

 

Querruderdifferenzierung

Den Querrudergeber zuweisen und die gewünschte Differenzierung positiv oder negativ einstellen. Die beiden Werte S1 und S2 beziehen sich hier auf die zwei Querruder Servos. Beide Servos werden symetrisch eingestellt, dies kann mit „Sym.“ abgeschalten werden.

QR Diff
 

Wölbklappen auf Querruder mischen

Um die Wölbklappen mit dem Querruder mitzunehmen kann man einen freien Mischer anlegen: Freier Mischer von Quer zu Klappen. Wenn man allerdings mit Querruder Differenzierung arbeitet wird man feststellen, dass die Wölbklappen nicht differenziert werden. Dazu kann unter „Fortgeschritten“  die Mischerkurve angepasst werden, in meinem Beispiel ist habe ich so eine Differenzierung von 50% auf die Wölbklappen.

09_WK_zu_QR_1     09_WK_zu_QR_2
 

Dual Rate / Expo

In diesem Menü kann pro Funktion eine Wegbegrenzung (Dual Rate) und/oder Wegkurve (Expo) eingestellt werden. Ein Expo Wert von 20-30% hat sich in der Praxis meist bewährt. Diese Einstellungen können natürlich auch pro Flugphase eingestellt werden.

Expo
 

Butterfly

Butterfly Mixer öffnen und den Geber zuweisen. Wichtig ist hier, dass den Klappen beim Modell anlegen kein Geber zugewiesen wurde!
Im Untermenü „Quer.-/Flap Einstellung“ werden danach die Werte für die Querruder und Wölbklappen eingestellt.

Butterfly     Butterfly Flaps
 

Im Untermenü Höhenruder Einstellung wird die Höhenruderkompensation eingestellt, falls nötig kann dies auch über eine Mischerkurve realisiert werden. In diesem Beispiel wäre es eine Beimischung von 40% Höhe in einer flachen 5-Punkt Kurve.

Hoehenruderkompensation
 

Im Untermenü Feinstellung kann man für die einzelnen Funktionen einen weiteren Geber zuweisen. Mit diesem Geber kann dann der Mischeranteil im Flug verändert werden. In diesem Beispiel kann über den Geber P6 der Höhenruderanteil um bis zu 100% vergrößert werden. Damit können im Flug sehr einfach Feineinstellungen vorgenommen werden. Nach der Landung kann der erflogene Wert mit der „Appl.“ Taste fest in den Mischer übernommen werden.

Feineinstellung
 

 

Flugphasen

Im ersten Schritt werden die gewünschten Flugphasen erstellt und einem Schalter zugeordnet. Wer möchte kann auch eine Verzögerung einstellen. Ich nehme hier meistens 0.5 Sekunden damit die Runder etwas sanfter auf die neue Position laufen. Mit der Reihenfolge kann eingestellt werden, welche Flugphase höher priorisiert ist. In diesem Beispiel kann die Flugphase „Start“ die anderen zwei Flugphasen „Speed“ und „Thermik“ überschreiben.

Flugphasen

 

Danach wechseln wir in das „Flugphasentrimmung“ Menü und passen dort pro Flugphase die gewünschten Ruder an. Das „G“ Symbol bedeutet, dass dieses Ruder Global wirkt, „S“ bedeutet dass es Flugphasenabhängig ist. In diesem Beispiel sind es bei „Speed“ 20% positiv und bei „Thermik“ 10% negativ verwölben.

Flugphasentrimm 1     Flugphasentrimm 2
 

Flugphasentrimm 3     Flugphasentrimm 4
 

Alternative: Verwölbung über den Butterfly-Mischer

Die Flächenverwölbung kann auch einfach über den Butterfly Mischer realsiert werden. Hierzu wird der Mischer Flugphasenspezifisch definiert. Danach kann im Untermenü Quer.-/Flap Einstellung die Verwölbung pro Flugphase eingestellt werden.

Butterfly      Butterfly 2
 
<– Kapitel 02 | Kapitel 05 –>

Kommentare deaktiviert