Erster Platz beim Akro Regio Süd

Letztes Wochenende fand bei uns auf dem Flugplatz in Bühlertann der 2. Regionalwettbewerb Süd im Akko Segelkunstflug statt. So konnte ich dieses mal keine Ausrede für eine Nichtteilnahme vorbringen und startete neben Damian Busch als zweiter Pilot in der Rookie-Klasse.

Mit der Startnummer Eins durfte ich dann auch den Wettbewerb am Samstag morgen eröffnen und konnte bereits im dritten Durchgang meinen ersten 1000er erfliegen. Am Ende konnte ich mit 5981,7 Punkten knapp den ersten Platz vor Damien erreichen, der in Bühlertann seinen zweiten Regionalwettbewerb flog.

Einen Bericht mit Fotos zum Regionalwettbewerb gibt es beim DMFV.

 

Ergebnisse Akro Regio Süd Bühlertann

Rookie:

  1. Manuel Kuss
  2. Damien Busch

Advanced:

  1. Helmut Hienz
  2. Adrian Albert
  3. Dominik Grebe

Unlimited:

  1. Florian Vogelmann
  2. Dominik Braun
  3. Jan Rottmann

 

An dieser Stelle möchte mich mich auch nochmals bei Florian für das Ansagen bedanken. Das war eine große Hilfe!

KANTE – gamblin‘ with gravity!

Erzählt bekommen, angeschaut, verliebt und mir dann selbst zum Geburtstag geschenkt, eine KANTE von Sansibear:

Was ist KANTE? 2,5m quirrliger Spaß aus Glas und Kohle mit vier KST X10mini sowie zwei KST X12 Servos und 1,8kg Startgewicht.

Erstflug war gestern am Westhang und heute konnte ich der KANTE bei starkem Wind am Ipf mal etwas die Sporen geben. Trotz der geringen Masse rennt das Modell sehr gut und hängt, dank massiver Ruderwege, sehr direkt am Knüppel. „Leider“ war es zu windig um den Schwerpunkt besser einzufliegen, aktuell ist noch etwas zuviel Blei in der Nase drin. Ein erstes Video (quick and dirty Schnitt) hat es aber gereicht:

Besten Dank an Henning von Sansibear und Dominik von DG-Flugmodellbautechnik, ihr habt nicht zuviel versprochen! #teamKANTE

Flugplatzfest Schechingen 2017

Am 10.6.17 war das alljährliche Flugplatzfest in Schechingen.

Trotz akutem Zeitmangel meinerseits habe ich mir es nicht nehmen lassen dort wenigstens Fotos zu machen.

Die restlichen Fotos finden sich auf meiner Homepage.
inner-vortex.de

Video vom Monte Lema 2017

Die letzten Tage waren wir nicht allein auf dem Monte Lema, unter anderem war auch der Philippe mit seinem Vater auf dem Berg. Er hat ein super Video geschnitten und online gestellt:

Heute hatten wir dafür einen schwachen Tag… Also man musst hin und wieder etwas Thermik suchen… ;-)

Hangflugurlaub 2017

Nächste Woche ist es wieder soweit, dieses mal geht es an den Monte Lema.

Wenn ihr genau schaut, dann könnt ihr uns vielleicht auf der Webcam finden… ;-)

Erstflug Lo 100

Letzten Samstag hat Wolfgang sein Winterprojekt, eine Lo 100 in die Luft gebracht.
Wie immer zuverlässig von Alex geschleppt, verlief der Erstflug dann auch wie nicht anders zu erwarten störungsfrei und wurde lediglich durch eine etwas zu kurz geratene Landung getrübt.

Es ist aber alles heil geblieben und die Lo durfte noch zwei weitere male in die Luft, wobei die Landungen dann auch besser wurden.

Vielen Dank an Alex und den MBF Aufwind, auf deren Flugplatz das Ganze stattgefunden hat.

Weitere Bilder finden sich auf http://inner-vortex.de/ im Album MBF Aufwind 90.

Der erste F-Schleppdonnerstag 2017

Den ersten MBC F-Schlepp 2017 hatte ich ja schon mit Sven und Manuels EPO Swift vollzogen, als Manuel meinte unbedingt mal wieder irgendwo im Ausland sein zu müssen ;-)

Den ersten F-Schlepp Donnerstag dieses Jahres und das zudem noch bei richtig tollem, wenn auch thermikfreiem, Wetter hatten wir jetzt am 16.03.2017.

Manuels JetiTrainer hat alle anwesenden Teilnehmer wie immer zuverlässig nach oben gebracht.
Zum Schluss, die Segler hatten alle schon die Flucht ergriffen, musste das Fahrwerk allerdings Bekanntschaft mit dem angrenzenden Acker schließen und ist vor lauter Schreck nach hinten umgeklappt.

Keine große Sache, aber an fliegen, oder vielmehr landen war dann leider nicht mehr zu denken.

Änderung Akro Pflicht 2017/2018

Nach der Bekanntgabe des neuen Limited Pflichtprgramms für die nächsten zwei Jahre gab es um die Figur 2 einige Diskussionen. Diese wurde nun abgeändert, aus der vollen Rolle abwärts wird nun ein versetzter Looping. Das Programm schaut sehr harmonisch aus, wird sicher eine Freude das zu üben.

Die Programme als PDF gibt es hier.

 

Hinweis: Ab 15. Juli findet der Akro Regio Süd Wettbewerb bei uns auf dem Platz in Kottspiel statt! :-)

Das Jahr 2016

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende entgegen, Zeit für einen kleinen Rückblick auf ein relativ chaotisches Jahr:

Die erste Flugbewegung fand am 01.01. in der Bühlerhalle, die letzte findet morgen (31.12.) am Hang statt. Über den Winter konnte ich den verunglückten Delro Swift neu aufbauen und die Schüler DG-1000 flugfertig machen. Beide Erstflüge fanden am 27. März in Welzheim statt.

Auf der Spielwarenmesse Ende Januar wurden die Ditex Servos von Hacker sowie Jeti Servos und der DS-24 Prototyp vorgestellt. Die neue DC-24 wird seit Juli ausgeliefert.

An neuen Modellen gab es bei meiner Seite sonst nicht viel, im Februar hatte ich mir einen gebrauchten Crossfire Extreme zugelegt der von allen Zweckmodellen in diesem Jahr die meisten Flugeinsätze hat. Das nenne ich mal einen gelungenen Kauf… :-) (der Crossi fliegt eigentlich fast immer, ist auch immer das Schnuppermodell am Hang)

Im Juni ging es mal wieder auf den Gebidempass zum Hangfliegen, leider waren die Bedingungen nicht ganz so fedd wie die Jahre zuvor.

Große alpinistische Erfolge gibt es keine zu vermelden, ich war 3x auf der Zugspitze (Höllental Klettersteig, Jubiläumsgrat und die neue Kletterroute „Eisenzeit“) und auf dem Monte Cevedale. Meine angedachte Mont Blanc Besteigung klappte leider zeitlich nicht. Im Februar war ich in Tirol zum Eisklettern und ein Wochenende Skifahren.

Ein weiteres Highlight fand am 16. August mit dem Erstflug der Bellanca von Stefan statt. Mit einem 150ccm Motor ausgerüstet sind wir nun ausreichend aufgestellt, eine größere Swift dafür ist schon in Vorbereitung (mehr am Ende des Winters).

 

Dieses Jahr war ich fast genau so oft auf einem Modellflugplatz als an einem Hang, und das trotz Großsegler. Der Delro Swift war leider weniger in der Luft als gedacht, trotz dem kam ich auf 33 Starts und 53 mit der Schüler DG-1000, die aktivsten Flugmonate waren April und Mai bei mir. Das viele Fliegen machte sich auch auf der Homepage bemerkbar, insgesamt sind nur 45 neue Beiträge in diesem Jahr auf Hangkantenpolitur veröffentlicht worden. Durchschnittlich hat die Seite gute 500 Besucher pro Monat.

 

Das war’s dann mit 2016. Vielen Dank an alle Besucher und Freunde der Seite, schöne Grüße an alle. Komm gut ins neue Jahr!

Hangflug 27.12.2016

So kurz vor Jahresende haben wir es doch noch einmal an den Lieblingsberg geschafft und konnten bei schönstem (aber kalten) Westwind noch fünf Stunden lang mit allem fliegen was wir am Start hatten, inkl. maximalem Ballast. In der Luft waren daher ein Nyx, Pitbull, Spider, Crossfire sowie Foka 4 und Longfox.

Das war ein schöner Jahresabschluss.