Große Zinne + Hexenstein

Ende August konnte ich ein langjähiges Ziel von meiner Liste streichen: Die Große Zinne in den Dolomiten.

Diese haben wir in etwas über zwei Stunden über den Normalweg (450 Höhenmeter, 3+) erklettert. Nach kurzer Gipfelrast bei toller Aussicht brauchten wir 3 Stunden runter da vor uns zwei langsamere Seilschaften waren und wir bei den […]

Isklatring Rjukan, Norwegen

Bevor der „Winter“ voll ganz dem Frühling weicht, gibt es noch den Kurzbericht vom Eisklettern in Norwegen.

Mehr Fotos und die Dronenvideos folgen noch, das will alles noch bearbeitet werden…

/* #bwg_container1_0 #bwg_container2_0 .bwg_mosaic_thumbnails_0 * { -moz-box-sizing: border-box; -webkit-box-sizing: border-box; box-sizing: border-box; } */ #bwg_container1_0 #bwg_container2_0 .bwg_mosaic_thumb_0 { display: block; -moz-box-sizing: content-box !important; -webkit-box-sizing: content-box […]

Eis(en)zeit – Durch die Nordwestwand auf die Zugspitze

Zugspitze die Dritte… Nach dem Jubiläumsgrat und der Höllental Klettersteig Wiederholung war noch die neue Kletterroute durch die Riffelnordwestwand offen. Diese bin ich in einer halben Winterbegehung am 21.09. endlich durchstiegen.

Die Eisenzeit ist eine lange Tour welche Anfangs den Spuren der Bergarbeiter folgt, welche zwischen 1928 und 1930 die Zahnradbahn bauten. So kommt man […]

Wetterchaos

Irgendwie lässt und das schlechte Wetter nicht los:

Zwar ist für Freitag ein kurzes Zwischenhoch gemeldet die Prognose für das Wochenende ist aber ähnlich wie heute: Regen, Regen und äh Regen. Daher fällt die geplante Zugspitzbesteigung über die Klettertourte Eisenzeit (vorerst) ins Wasser.

Zurück auf die Zugspitze

Vor fünf Jahren hatte ich die Zugspitze zum ersten mal erklommen, der gewählte Weg war über die Höllental Via Ferrata. Das ist ein langer aber auch relativ einfacher Klettersteig (Schwierigkeit C) mit kurzer Gletscherpassage:

Höllental Klettersteig (Foto von hangkantenpolitur.de)

 

Für dieses Jahr habe ich zwei weitere Touren eingeplant. Los geht es Anfang […]

Verdammt Ondra! Change 9b+

Das Blog hat ja irgendwie auch was mit Klettern zu tun weshalb ich euch auf ein tolles Video hinweisen möche: Adam Ondra klettert die weltweit erste 9b+ Route in Norwegen.

Leute, Leute… der Ondra klettern seit Jahren allen auf und davon, dahin geht der Weg. Der hat mit seinen 20 Jahren schon alles gewonnen […]

Eisklettern im Pitztal

Nachdem es im Allgäu zu warm war ging es ins Pitztal zum Eisklettern. Am Samstag ging es im Toprope die Taschachschlucht hoch (ca. 25m, max. WI3) und am Sonntag dann die erste Seillänge des Luibisbodenfall (ca. 35m, max WI3, auf 3-4m vielleicht WI4). Und so schaute das ganze dann aus:

Edit 2017: Das Fotoalbum ist […]

Basislager

Für unsere Hochtouren Gruppe ‚Basislager‘ habe ich mal eine kleine Unterseite mit den Terminen für 2013 erstellt. Wer also gernerell Interesse an Hochtouren, (Eis-)Klettern, Klettersteig und Skitouren hat kann gern vorbei schauen. Der Termin (letztes Juni Wochenende) und das Ziel (Breithorn, Wallis) für unsere Sommerausfahrt steht auch schon fest. Wer also einen wunderschönen und technisch […]

Videos

Wer bei dem aktuell schlechten Wetter noch etwas Zeitvertreib sucht, ich habe vom Shadow mal eine kleine Flügelaufnahme online gestellt. Hätte gedacht dass beim Hochstart mehr passiert dafür beim Speedflug weniger. Ich denke hier werde ich mal noch ein paar Aufnahmen machen (und dann vielleicht mit einer besseren Kamera).

Da es hier […]

Das Wetter und die Berge

Tja, Satz mit X …

das Wetter hat mir ja einen Strich durch die Rechnung gemacht, die Lachenspitze Nordwand fällt (vorerst) mal aus und, was eigentlich noch viel blöder ist, damit auch das Höhentraining für den Monte Cevedale. Hier hat sich auch die Planung leicht verändert, wir werden am ersten Tag bereits auf über […]