Flatternde Hosen – Eilmeldung 3

Die Hangflugsaison ist hiermit auch eröffnet… :D

Bei durchschnittlichen Windgeschwindigkeiten von 30km/h, mit Spitzenwerten bis 50km/h und Temperaturen um 5°C, wurde heute der erste Ipf-Sonntag durchgezogen. Hier konnte Manuel auch mal seinen Erwin etwas mehr von der Leine lassen als bisher, auch wenn er doch noch sehr vorsichtig mit dem Ding hantiert. Dafür hat er, als der Wind zeitweilig etwas nachließ, den Shadow ums Eck gelassen als wär alles egal, nur begleitet von dem Satz: „Der muss auch mal abgestaubt werden.“ :D

Der Druck an der Kante war für das Fliegen im F3F Stil leider nicht immer ausreichend, aber beklagen konnten wir uns wahrhaft nicht. Das ganze fand dann gegen 15:30 sein jähes Ende als sich in der Ferne eine Regenfront ins Sichtfeld schob. Dass ich meine Finger zu dem Zeitpunkt fast nicht mehr gespürt habe, hat mit unserem Aufbruch natürlich rein gar nichts zu tun. Das dürfte dann auch in etwa der Zeitpunkt gewesen sein als Matze und Anhang unten am Parkplatz angekommen waren und sich bereit machten Ihr Zeug nach oben zu tragen. „Ich wär ja auch schon früher hergekommen“ war die vorwurfsvolle Ansage in Richtung seiner Begleiter :D

Wir jedenfalls sind soweit zufrieden mit dem Verlauf  des Tages. Von der Art dürfen wir gerne noch einige haben. Ich hätte allerdings auch kein Problem damit, wenn es dann doch 5°-25°C wärmer wäre… :D

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>