G-104 Flächenbefestigung, JETI Duplex und das große C

Nachdem beim letzten Ipfbesuch das 22 Jahre alte Alugewinde der Flächenbefestigung vollens an der Schraube hängen bliebt musste was neues her. Nachdem ich es zeitlich in den letzten zwei Wochen zu gar nichts kam habe ich das ganze gestern mal einem Kollegen skizziert. Für was schafft man im Maschinenbau… *g* Kurze Zeit später lag meine neue Flächenbefestigung aus edelstem VA auf meinem Schreibtisch. Jetzt muss das ganze nur wieder in die Speed Astir wandern und das Thema ist vermutlich für alle Zeit abgehackt.

Beim großen C habe ich dann noch einiges an Bauteilen bestellt, denn die Evo9 soll endlich eine Hintergrundbeleuchtung bekommen. Leider war in der Schachtel nur die Hälfte obwohl es auf dem Lieferschein stand. Die hat es wohl vorgestern mit der Windows 7 Preorder Aktion etwas aus dem Konzept gebracht. *g* Ein Anruf beim Kundendienst reichte, die Displayfolie wird nachgeschickt was dann nächste Woche wohl ein eigener Blogeintrag werden wird.

Auch geliefert hat HEPF wo ich mir mein JETI Duplex Umrüstsatz bestellt habe. Neben dem TMe Modul mit der JETI Box habe ich noch einen Satz Empfänger bestellt. Leider ist der kleine R5 derzeit nicht lieferbar weshalb ich zum R6 gegriffen habe. Für die G104 und die Cularis wird der R8 eingesetzt und den R7 wollte ich mir mal anschauen – der landet vermutlich im Apache oder im eHawk. Der Einbau des TMe Moduls in die Evo ist sehr unspektakulär wie das ganze System anfürsich. Empfänger anbinden könnte nicht mehr einfacher sein… Sender an, BIND Brücke an Empfänger dann Strom an Empfänger -PIEP PIEP- Brücke abziehen und fertig. Die Evo hat nebenbei das Modul auch gleich gefressen und schluckt das als reguläres HF Modul – egal ob PCM oder PMM.

Wenn ich nächste Woche das Display austausche werde ich noch eine Buchse für das JETI Box Kabel einfräsen, derzeit hängt das Kabel noch unten aus dem Sender heraus. Alles in allem schaut es nach einem soliden System aus auch wenn ich mich an die klitzi kleinen Empfänger noch gewöhnen muss. Allein der R7 ist schon arg klein. Beim Auspacken hatte ich die ganze Zeit dieses „ohhh wie süüüüüüß“ Gefühl… ;-)

Der Größenvergleich ist mit einem Multiplex Rx5 Empfänger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.