Jeti REX und REX-Assist Empfänger Update

Jeti hat ein neues Update der REX Empfänger veröffentlicht, dieses kann auf der Support Website heruntergeladen werden. Ein Update über das Jeti Studio sollte natürlich auch möglich sein.

Das 09/2018 Update (REX = Verrsion 1.20 und REX-A = Version 1.00) beinhaltet auch neue Gerätedateien für die Jeti Sender (den „Devices“ Ordner entsprechend auf den Sender kopieren).

Größe Änderungen gibt es bei den Assist Empfänger wo u.a. der Stabilisierungsalgorithmus verändert wurde. Dadurch können Modelle ein verändertes Modellverhalten haben, hier ist bei dem ersten Flug nach dem Update Vorsicht geboten. Neu ist außerdem ein Kurvenassistent für Fluganfänger (unterstützt bei Kurven und Kreisen) sowie ein 2D Stabilisierungsmodus (hier werden die maximalen Flugwinkel für Quer und Höhe begrenzt). Für Copter wurde u.a. als neuer Frametype der X8 eingeführt.

Jeti Sender Update mit Jeti Studio

Mit dem Jeti Studio kann man inzwischen auch sehr bequem seinen Jeti Sender aktualisieren.

Dazu muss das Jeti Studio gestartet und der Sender mit dem Computer verbunden werden. Dieser sollte dann unten in der „Geräteübersicht“ auftauchen. Mit einem Doppelklick auf das Gerät, öffnet sich der „JETI Sender Assistent“ wo man u.a. die Option „Senderaktualisierung“ findet. Das Jeti Studio sucht nun online direkt nach der aktuellen Software für den angeschlossenen Sender, welche man dann im folgenden Dialog auswählen kann. Hier kann man zwischen der Standard und der LUA-Version wählen (im Zweifel die Standard Version nehmen).

Vor der Aktualisierung bietet es sich an, ein Backup des Senders anzulegen. Dies kann direkt aus dem „JETI Sender Assistent“ erledigt werden und sollte selbsterklärend sein. Wichtig ist, dass die Voreinstellung „Standard“ als Aktualisierungstyp ausgewählt bleibt es sei denn, ihr wollt wieder zurück zu den Werkseinstellungen (Alle Modelle und Einstellungen weg). Das Update selbst läuft dann automatisch durch wobei fehlende und veraltete Dateien direkt vom Jeti Server heruntergeladen werden. Dieser Vorgang dauert einige Minuten. Im Anschluß muss der Sender einmal neu gestartet werden und das Update wird installiert.

Jeti DS-12

Auf der ProWing zeigt Jeti ganz aktuell ihren neuen Sender, die DS-12


Viele Details sind noch nicht bekannt, die Eckdaten ohne Gewähr:

  • Dual Band (2,4 GHz + 900 MHz)
  • Plastik Gehäuse
  • Hall Sensoren
  • Farbdisplay
  • mindestens 12 Kanäle
  • Unter 700g
  • Preis vermutlich um 600 Euro

Jeti Software Updates

Jeti hat für die DC/DS Sender die neue Firmware Version 4.27 veröffentlicht. Diese kann direkt auf der Jeti Homepage heruntergelanden werden und steht in einer Standard und einer Lua Version zur Verfügung. Die Lua Version wird nur benötigt, wenn man den Sender später mit eigenen Apps (= Lua Scripte) erweitern möchte. Die 14/16er Anlagen sind hier jedoch im Speicher limitiert und nicht jede App funktioniert auf diesen Sendern.

Neues in Firmware 4.27

  • Neue Device Dateien für weitere Geräte wie z.B. REX Assist Empfänger
  • Neue Sprachausgaben für REX Assist Empfänger (z.B. neue Telemetrieansagen für Roll, Pitch, G-Force)
  • Neue Sprache: Schwedisch (aktuell noch mit englischer Sprachausgabe)
  • Ditex Servo Telemetrie Unterstützung
  • Vario: Es können nun bis zu drei unterschiedliche Vario Einstellungen per Schalter vorgebenen werden, zum Beispiel einmal „fein“ und einmal „unempfindlich.
  • Fehlerkorrekturen/Modifikationen (u.a.)
    • Geberkalibrierung (die visuelle Anzeige passt nun zur tatsächlichen Schlaterposition)
    • Vorflugkontrolle erkennt nun auch die Geber P9/P10 auf der Rückseite (24er Sender)
    • Es können nun bis zu 6 Geber bei „Ton des Proportionalgebers“ ausgewählt werden (vorher 4) und es kann nun eine Vibrationsanzeige für die Mittelstellung aktiviert werden (24er Sender)
    • Unter „Sensoren/Aufzeichnung“ können Sensoren nun umbenannt werden
    • Telemetriegeber können nun Werte größer/kleiner -32768 bis 32767 verwenden
    • Im Lehrer/Schüler Betrieb können nun auch 3-stufige Schalter übergeben werden
    • Diverse Lua Fehlerbehebungen/Änderungen
    • Die Darstellung der gerundeten Kurven wurde verbessert
    • Wird in der Geberauswahl ein dreistufen Schalter verwendet, werden alle drei Schaltpositionen visuell angezeigt

 

Auch wurde das Jeti Studio auf Version 1.1 aktualisiert welches einige tolle neue Funtionen spendiert bekommen hat. Nun kann man direkt aus dem Jeti Studio heraus den Sender und die Emfänger/Sensoren aktualisieren, Lua Scripte zentral verwalten und installieren sowie Telemetriewerte auslesen und visualisieren. Das Jeti Studio kann hier heruntergeladen werden.

Uwe von Hacker hat ein gutes Video erstellt, wo er zeigt wie man seinen Sender über das Jeti Studio sichert und aktualisiert. Dem muss man eigentlich nichts weiter hinzufügen.

Jeti Assist Empfänger werden ausgeliefert

Neuigkeiten von Hacker Motors: Die Jeti Assist Empfänger sind da und werden ausgeliefert.

Für alle, welche sich für die Assist Empfänger interessieren, sollten mal einen Blick in die Anleitung werfen.

REX Assist Neuigkeiten

Tero von RC-Thoughts hat einige REX Assist Fakten aus der Anleitung zusammengeschrieben. Alles in allem schaut es so aus, als würden die Kreisel-Empfänger von Jeti bald auf den Markt kommen.

Funktionen der REX Assist Empfänger:

  • Bis zu 16 stabilisierte Kanäle
  • Multicopter von Tri- bis Octocopter möglich
  • 3 Flugmodi mit der Möglichkeit die Flughöhe und/oder die Fluglage zu stabilisieren
  • Möglichkeit der Feineinstellung während dem Flug über einen freien Kanal
  • 3-Achs Gyro mit Beschleunigungsensor und barometrischem Drucksensor
  • Unterstützung für Ultraschall Sensoren, WS2812 LED Streifen und Kamera Gimbals
  • Intelligenter Failsafe Modus
  • Vibrationsanalyse
  • Volle Telemetrieunterstützung
  • PC Konfigurations Software

 

Die Servo Output Pins können wie folgt konfiguriert werden:

  • Servoausgang
  • Digital Input
  • Digital Output
  • Motor 1-8
  • Kamera Gimbal (Roll, Pitch, Yaw)
  • PPM Positiv Output
  • PPM Negativ Output
  • PPM Input
  • Jetibox/Sensor EX
  • EX Bus
  • Serial UDI 12/16
  • LED Strip

 

Geplant sind die Empäfnger REX 6A, REX 7A, REX 10A und REX 12A.

Update für die DC-24 auf Version 2.24

Bei dem DC-24 Sender gibt es einen Fehler, bei dem es unter bestimmten Umständen zu einem Problem auf dem interen Datenbus kommen kann wenn die DC-24 im Zwei-Wege-HF Modus mit 24 Kanälen und vielen Telemetriewerten verwendet wird.

Dies wurde von Jeti erkannt und mit der Version 2.24, welche nur für die DC-24 bereit steht, behoben.

DC-24 Besitzer sollten also das Update 2.24 zeitnah einspielen.

http://www.jetimodel.com/en/Downloads/DC-DS-Firmware-Update-Version-4-23-and-4-24/

Jeti Sender Firmware 4.23

Jeti hat für die Sender DS/DC14, DS/DC16 und DC24 ein kleines Update veröffentlicht welches ein paar Kleinigkeiten gerade bügelt:

  • Wird die Schrittweite beim Einstellen eines Wertes mit der Menütaste verändert, wird nun die Vervielfachung angezeigt (1x, 10x, 100x)
  • Das Servolaufverhalten wurde verbessert wenn man während einer verzöfert ablaufenden Flugphasenumschaltung eine schnelle Steuerbewegung macht
  • Alarmwerte und Lua Integer Boxes können nun auch 32-Bit Werte verarbeiten
  • Bei den D*14/16 wird beim Einschalten nun sofort die Empfängerspannung korrekt angezeigt
  • Verändert man die Lautstärke wird nun eine Lautstärkenanzeige oben angezeigt
  • DC24: Das Timing des PPM Signals am Klinkensteckplatz ist nun präziser
  • Fehlerkorrektur: Beim Modellauswählen während ein Log aufgezeichnet wird, konnte zu einem leeren Log-File führen
  • Neu unerstürtze Geräte: MPRM HALL, CORTEXpro, AXON und weitere

Das Update gibt es auf der Jeti Homepage zum Download.

Jeti Firmware 4.22

Es gibt wieder ein neues Update für die Jeti Sender DS14/16 sowie DC14/16/24: Version 4.22

NEUES (u.a.)

  • Lua steht nun auch (eingeschränkt) für die 14er und 16er Sender zur VerfüguErweiterungen der Lua Programming API (siehe Dokumentation)

UPDATES (u.a.)

  • Darstellung der Sensoren verändert, es wird nun neben dem Sensorname auch die Maßeinheit angezeig: z.B. „MUI: Current [A]“
  • Der Frequenzgang des Vario-Klangs wurde modifiziert und besser auf Hochleistungs-Variometer abgestimmt
  • Diverse Lua Anpassungen, so werden z.B. Lua Apps auf den 14er und 16er Sendern automatisch beendet wenn diese mehr als 50 kB Speicher verbrauchen

 

Alles in allem bietet das 4.22er Update nur etwas Feinschliff und integriert Lua besser in die bestehenden Sender. Zum Download

Neues von Jeti – Spielwarenmesse Nürnberg

Alle Jahre wieder findet in Nürnberg die Toy Fair statt. Auch in diesem Jahr gibt es von Jeti einige Neuigkeiten:

  • Vorstellung der neuen DS-26
  • Vorstellung der neuen DC-16 Extended (u.a. mit der neuen Antenne der DC-24)
  • Funktionsfähiger Jeti REX6A (der Assist Empfänger) inkl. LUA Programme für die 24er Sender
  • Neue Mezon PRO Regler mit 50 und 85A (mit BEC und als Opto)
  • Neue Sensoren: MFLOW2 800 und 3000 sowie MRPM HALL und ein neues MULi6

 

Und die DC-24 wurde zum „Modell des Jahres“ gewählt…. :-)