Erstflugtag

Ziemlich genau ein halbes Jahr nachdem ich die DG-1000 in Hihai in Empfang nahm, stand nun endlich der Erstflug an. Voller Tatendrang standen wir gestern bereits um 10 Uhr bei idealem Wetter (Sonne, kein Wind) auf dem Flugplatz in Welzheim. Da ich den Flächenverbinder der Glasflügel Hornet zuhause vergessen hatte wurde gleich als erstes die 1000er an die Leine gehängt. Der Schlepp war dank Alex seinem Powerschlepper problemlos und nach dem Ausklinken zeigte die DG keine Überraschungen und flog wunderbar. Gleich beim Erstflug wurden die ersten Rollen gedreht, ein paar Abschwünge hingelegt und der Torcman FES Ex Antrieb getestet. Letzterer macht einen ordentlichen Eindruck, die genaue Auswertung der Log Dateien steht noch aus. Ein abschliessendes Resüme gibt zum Antrieb gibt es zu einem späteren Zeitpunkt. Da es ab Mittag deutlich Seitenwind hatte verzichtete ich vorerst auf einen Bodenstart.

Nach der DG-1000 folgte der Erstflug der neuen ASW27 von Wolfgang und der ASW19 von Thorsten. Auch hier konnten beide Piloten Erfolg vermelden.

Auch feierte an Ostern meine Delro Swift ihre Auferstehung nach dem fatalen Crash im Herbst. Diese fliegt, bis auf den Schwerpunkt annähernd gleich wie davor auch wenn ich mich erst wieder etwas an die Landeeinteilung damit gewöhnen muss. Hier fehlen noch ein paar Einstellflüge und dann kann auch das restliche Dekor wieder aufgebracht und der Rumpf lackiert werden.

« 1 von 6 »

Alles in allem war das ein erfolgreicher Erstflugtag, so wurden allein in Welzheim vier neue Großsegler erfolgreich in den Flugbetrieb übernommen. Vielen Dank an dieser Stelle noch an den Schlepper Alex, Stefan für die Fotos und an alle weiteren Helfer.

 

 

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>