Tibet Reiseplanung

Die Planung einer Tibet Reise ist etwas anderes, es gibt viele Dinge zu beachten. Das beginnt bei den gesonderten Einreisebestimmungen und Permits welche für das Autonome Gebiet Tibet erforderlich sind und endet bei der simplen Frage, was man denn alles sehen kann und will. Als Bergsteiger fällt einem natürlich der Mount Everest und das Base Camp ein was jedoch im Februar bei Temperaturen bis -20° kein leichtes Unterfangen ist. Hauptsächlich auch zeitlichen Gründen muß ich auf eine Trekking-Tour verzichten kann dafür aber kulturell mehr mitnehmen.

Lake Yamdroktso, Photo von B_cool (http://www.flickr.com/photos/bengchye_loo)

Nach einer langen und anstrengenden Planungsphase steht nun die Reise fest jedoch fehlt noch das Visum für China und die entsprechenden Tibet Permits.

Tibet Tour 2012

Mittwoch, 22.02.2012: München – Beijing
Abflug in München um 14:15, Flugdauer 9:55

Donnerstag, 23.02.2012: Beijing – Chengdu – Lhasa – Tsethang
Abflug in Beijing um 09:00, Flugdauer 6:10 mit technischen Stopp in Chengdu
Ankunft in Lhasa am Flughafen Gongkar um 15:10 und Transfer zum Hotel in Tsethang (100km).

Freitag, 24.02.2012: Tsethang
Ausflug am Vormittag zum ältesten Kloster Tibets, dem Kloster Samye.
Nachmittags Besichtigung der Festung Yumbhu Lhakhar.

Samstag, 25.02.2012: Tsethang – Gyantse – Shigatse
Fahrt nach Gyantse mit Zwischenstopp am Yamdrok-See. Besichtigung des Kloster Palkhor Chöde mit dem begehbaren Reliquenschrein Kumbum und der Gyantse-Burg Dzong.
Abends Weiterfahrt ins Hotel nach Shigatse (380km).

Sonntag, 26.02.2012: Shigatse
Besichtigung der zweitgrößten Stadt Tibets, Shigatse und dem Sakya-Kloster. Bei stabilem Wetter Tagesausflug in Richtung Mount Everest bis Old-Tingri (360km).

Montag, 27.02.2012: Shigatse – Lhasa
Nach Besichtigung des Klosters Trashilhünpo fahrt nach Lhasa und Erkundungsspaziergang auf der Bhakhor-Pilgerstraße (260km).

Dienstag, 28.02.2012: Lhasa
Lhasa Highlights: Potala Palast, Jokhang-Tempel, Kloster Deprung sowie die Sommerresidenz des Dalai Lama, Norbulingka.

Mittwoch, 29.02.2012: Lhasa – Chengdu – Shanghai
Letzter Tag in Lhasa, Transfer zum Gongkar Flughafen (100km).
Abflug in Lhasa um 17:50, Flugdauer 1:50
Weiterflug in Chengdu um 21:05, Flugdauer 2:35
Ankunft in Shanghai um 23:40.

 

Zu der Tibet Reise wird es hier im Blog sicher in den nächsten Wochen noch den einen oder anderen Beitrag geben. Mein Mitreisender ist mein Arbeitskollege Jochen mit welchem ich ja Ende 2011 schon zusammen auf dem Säuling war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.