Thermoflügel, Versandprobleme und Zubehör

Heute hat Herr Göller von TF angerufen, die DG1000 ist soweit fertig, werde sie aber auf dem Rückweg von Hamburg persönlich aufsammeln, Versand per Nachnahme wird mir zu teuer.

Im gleichen Zuge habe ich mir mal rausgenommen zusammenzurechnen was mich der nächste Besuch im Modellbauladen so grob über den Daumen kosten wird.
Nachdem das Projekt Simprop ASW28 mit 2,5m als Ersatz für die kränkelnde kleine DG1000 ja auch mehr oder minder beschlossen ist und ich dem Manuel noch das Gegenstück zu unserer Okaysoft Bestellung (Fallout 3 & Dead Space hehe) schulde…ich fürchte das wird ganz schön teuer.

1xSimprop ASW28
6xGWS IQ200BB Servos
4xFutaba FS70MG Servos
1xSchleppkupplung
2xEmpfängerakku
2xGraupner C5077
1xSimprop Scan7 V2

RatzFatz kommt man auf über 600€…
Ich kenn da jemanden der sich bestimmt wieder freut wenn ich in den Laden komm *g*
Aber zumindest mit dem „Kleinkram“ was mich angeht werd ich noch bis nächste Woche warten, die Schulden bei Manuel werde ich vermutlich schon beim geplanten Besuch beim Staufenbiel erledigen.

1 Kommentar

  1. Was du kannst…. Kann ich auch:

    Tangent B4 Carbon Thermik (289,00€)
    4x HS-125 MG (27,90€)
    3x HS-65 MG (30,90€)

    Dazu das übliche Kleinzeug wie Schleppkupplung, Schalterkabel usw und ich bin auch bei knapp 600 Euro.

    Dafür würde die Cularis vermutlich eingemottet werden. Wobei… Die Servos von der brauch ich nicht und nur wegem dem Empfänger…. hmmm…. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.