Neue Hangkarre: Tortuga

Schon seit längerer Zeit beoabachte ich die Verkaufsbörsen ob nicht mal eine günstige Hangkarre angeboten wird die man auch mal bei schwachen Bedingungen an zweifelhaften Hängen rauswerfen kann. Nun hat die Tage jemand aus der Hangfluggruppe einen ungebauten  Tortuga angeboten welchen ich Montag/Dienstag Abend aufgebaut habe:

Eigenbau Tortuga F3J mit stabilen Kohle D-Box Flächen sowie Rumpf vorn Glas und hinten Kohle.

Optisch nicht tadellos, ein paar Lunker, ein paar Maken und eine senfige Unterseite über die sich streiten lässt. Mit etwas über 2,5kg auch kein Leichtgewicht fliegt aber soweit super nur dass der Schwerpunkt noch nicht ideal ist (direkt am Hang zwei Abrisse gehabt konnte mich aber aus dem Talkessel wieder hochkurbeln).

Ausgestattet habe ich die Kiste mit S3150 aus dem Bestand und leihweise dem LiIon Akku aus dem Pitbull. Ich habe noch ein zweites V-Leitwerk (in Weiß/Senf) welches ich mal noch anpassen möchte, das ist etwas leichter als das Rote dann könnte noch etwas Blei aus der Nase raus.

1 comment to Neue Hangkarre: Tortuga

  • Stefan

    Gedankenzitat beim überfliegen der Bilder von links nach rechts…
    „Och so schlecht sieht doch der ooooouuuuuuuuuhhhhhhneeeeee….“

    ;)

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>