Squall 3

Da will man sich keine Schaumwaffeln mehr kaufen und was passiert,? Man bekommt sie geschenkt. ;-)

Nach ca. 2 Stunden "Arbeitsaufwand" (wovon das aufkleben des Decor die meiste Zeit gefressen hat) war das Ding fertig und gestern konnte dann auch gleich der Erstflug stattfinden. Statt einem 4S jedoch nur mit einem der vorhandenen 3S Akkus wodurch der Squall recht gemütlich durch die Luft marschiert. Die Rollraten ist (Überraschung!) außerordentlich, der Sound für den Kit-Impeller ganz passabel. Ansonsten fliegt das Ding wie ein Brett, bin überrascht. Lediglich der Ansaugbereich unten ist zum Landen kontraproduktiv (geht bei Bodenkontakt sofort auf die Nase).

Squall 3

*wuuuuhhhhuiiiiiiiiiiiiiiiiii* ;-)
Vielen Dank natürlich nochmal an den endlichen Spender!

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>