Edelrid ruft Klettersteigsets zurück

UPDATE2: Es sind noch mehr Hersteller betroffen, siehe dieser Artikel bei klettern.de

UPDATE: Auch Austi-Alpin ruft nun Klettersteig-Sets zurück. Es betrifft die Modelle Colt und Hydra!
Mehr Informationen gibt es auf dieser Seite.

Nach einem Unfall Mitte August wobei ein 17 jähriger tödlich im Klettersteig „Direttissima“ abstürzte ruft EDELRID Klettersteigsets der letzten drei Jahre zurück. Nach Untersuchung des Unfalles wurde festgestellt, dass die Bänder der elastischen Karabineräste bei starkem Gebrauch vereinzelt der Normanforderung nicht mehr entsprechen.

Betroffen sind die Modelle Cable Lite, Cable Lite 2.0, Cable Comfort, Cable Comfort 2.0, Cable Kit 4.0, Brenta Comfort und Cable Kit Xtra-Light Schuster.

Alle Inhaber der genannten Klettersteigsets werden gebeten, diese umgehend zur kostenlosen Überarbeitung an EDELRID zu senden oder bei Ihrem Fachhändler zur Weiterleitung an EDELRID abzugeben. Alle Informationen hier gibt es auf der Seite http://www.edelrid.de/recall/

Mein Cable Lite Set ist schon verpackt und geht nächste Woche zu Edelrid.

2 comments to Edelrid ruft Klettersteigsets zurück

  • Manuel

    Lieber Kunde,
    Ihre Sendung ist bei uns in Isny eingetroffen und wurde für die Überarbeitung registriert.

    Wir werden wie angekündigt am 03.09.2012 mit dem Austausch der elastischen Karabineräste beginnen. Außerdem werden die anderen Bauteile Ihres Sets nach dem Austausch der elastischen Arme einer Funktionsprüfung unterzogen und gegebenenfalls ausgetauscht.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis!

    Freundliche Grüße aus Isny,

    Ihr Edelrid Team

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>