Deckel drauf und gut ist

Stefan hatte mich ja schon vorgewarnt gehabt weshalb ich mich vorhin relativ entspannt an den Motoreinbau gewagt habe. Der Spant ist schon ab Werk fest eingebaut und es liegt eine Bohrschablone (Aufkleber) bei. Leider kennt Simprop auch 2009 noch keine Brushless Motoren so dass der Bohrkranz des Magic Torque nicht auf der Schablone eingezeichet ist. Das gibt ein kleines Minus denn sowas nervt.
Nach einigem rumkritzeln, messen und abschliessendem schätzen waren die Bohrlöcher auf das Modell übertragen und ich passte den Motor voll ein. Das ganze hat letztlich durch Aktionen wie „Schrauben kürzen“ länger als erwartet gedauert aber nun ist er drin, der Spinner passt und die Kabel sind dem Aussenläufer nicht im Weg. Einen Testlauf konnte ich leider nicht machen, ich muss noch die Goldies vom Tegler und Akku umlöten. Morgen geht es weiter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.