LOWA Service

Auf Hochtouren und beim Eisklettern bin ich mit einem LOWA Weisshorn GTX Stiefel unterwegs. Dies ist bereits mein dritter Bergstiefel von dem Hersteller aus  Jetzendorf und bislang war ich mit allen Schuhen sehr zufrieden. Beim Eisklettern in Südtirol ist mir allerdings am zweiten oder dritten Tag aufgefallen, dass der hintere Sohlenrand an einem Schuh gebrochen war also genau an der Aufnahme, wo der Kipphebel von Steigeisen angesetzt wird. Zum Glück hat die Sohle die restliche Woche voll gehalten denn sonst wäre ein klettern nicht mehr möglich gewesen.

Noch bereits in Südtirol hatte ich eine Email an den Lowa Kundenservice geschrieben ob dieser Fehler bekannt sei und ob man hier was machen kann…

Schon am Folgetag bekam ich vom Serviceleiter eine Antwort auf meine Email: Das Problem sei so nicht bekannt weshalb sie den Schuh gern untersuchen/prüfen würden. Daher sollte ich ihn ohne Schnürsenkel und Einlagen einschicken was ich gleich in der Woche nach meiner Rückkehr tat.

Keine zwei Wochen später bekam ich ein Paket von Lowa: Die Sohle war aufgrund eines Materialfehlers an meinem Schuh gebrochen und wurde ersetzt. Dabei wurde an beiden Schuhe auch komplett die Vibram Sohle erneuert. Desweiteren lagen dem Paket ein Satz neue Schnürsenkel sowie neue Einlegesohlen und ein Schuhpflegemittel bei.

Dies erfolge alles auf Kulanz bei einem Schuh der schon mehrere Jahre im Einsatz ist und ich nicht einmal mehr eine Quittung vorweisen konnte!

So stellt man sich Kundendienst von einem Qualitätshersteller vor. Einfach, schnell, unkompliziert. Vielen Dank an Lowa und das Lowa Serviceteam für die Reparatur, so kann ich den Weisshorn sicher noch viele weitere Jahre einsetzen. Meine nächsten Stiefel werden sicher wieder ein Modell aus Jetzendorf sein!

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>