Jubiläumsgrat

Seit Jahren will ich schon DEN alpinen Klassiker der Ostalpen angehen, den Jubiläumsgrat von der Zugspitze zum Hochblassen. 5 km Luftlinie, über 8 km Kletterstrecke, ca. 1000 Höhenmeter im Aufstieg und über 1800 Höhenmeter im Abstieg. Start auf der Zugspitze (2963m), Überschreitung der Innere- (2741m), Mittlere- (2743m) und Äußere-Höllentalspitze (2720m) sowie der Volkarspitze (2618m) bis zur Alpsitze (2628m).

Das ganze ist kein Klettersteig sondern eine richtige hochalpine Tour mit Kletterpassagen bis III- und Klettersteigpassagen bis D, vieles unversichert und konstant ausgesetzt.

Bis zur Alpsitze waren wir ca. 7,5 Stunden unterwegs haben uns dann aber doch Zeit gelassen, alles in allem waren wir knapp 9 Stunden unterwegs bis wir an der Alpsitzbahn angekommen sind. Eine graniose Tour die jedoch den Alpinisten in einem schon fordert… ;-)

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.