Kultig

Bereits am Mittwoch nachmittag war es soweit, der Kult ist eingetroffen, leider nur nicht im erwarteten Design, nach näherer Prüfung der Auktion (es war nicht explizit von eben jener Ausgabe die Rede, nur ein Bild mit der Schachtel auf dem eben jene Edition angekreuzt war) und vor allem des Baukasteninhaltes, habe ich beschlossen das Ding trotzdem zu nehmen, den Red Chilli hat eh jeder :)

Bausatzqualität war wie zu erwarten natürlich schon sehr ordentlich, bis auf den Flächenstahl, der war etwa einen zentimeter (wie auf dem Vergleichsbild mit der DG zu sehen) zu lang, aber dafür hat man ja die Eisensäge erfunden. Ansonsten bleibt noch zu sagen, daß wer meint EWD einmessen wäre lästig, nur noch nie versucht hat einen motorsturz an einem derartig runden Rumpf einzumessen :)

Leergewicht ohne RC 1097g

Flächen fertig, Leitwerk fertig, Anlenkungen eingebaut, Kabinenhaube alles soweit gebrauchsfähig, es fehlen im Prinzip nur noch die Eingeweide, und die hatte die Post heute wider erwarten nicht im Gepäck. Ich hoffe mal schwer auf morgen, sonst kann ich mir den Erstflug noch dieses Wochenende abschminken. Und das wo das Einfluggelände derzeit sogar gemäht ist und geradezu nach sauberen Landungen schreit :)

Nachtrag 19:37Uhr:

Habe soeben festgestellt daß es im Kundenkonto von Staufenbiel eine Pakettrackingnummer gibt, die mir leider nicht zugemailt wurde… Sei’s drum, Stand heute 18:08 ist: „Die Sendung wurde im Zustell-Paketzentrum bearbeitet.“ Ergo – Wenn nicht heute nacht die Postzentrale Crailsheim abbrennt, hab ich morgen meine Servos und meinen Motor… FREU!

PS: Ganz toll finde ich nebenbei die Tatsache daß der Mini Kult dank abnehmbaren Leitwerk auch zukünftig in die gelieferte doppelte Schachtel passen wird, zwar nur eine Kleinigkeit aber das ist sonst nicht so häufig der Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.