ShapeOko vs. Stepcraft 600

Nach einigem hin und her habe ich mich nun dazu entschlossen, die ShapeOko mit allem Zubehör zu verkaufen was inzwischen auch erfolgt ist. Das Geld habe ich gleich umgehend in ein anderes Produkt investiert: Eine Stepcraft 600.

 


Edit 2017: Das Fotoalbum ist umgezogen… –> https://fotos.hangkantenpolitur.de
Nach dem mechanischen Aufbau erfolge auch gleich der erste Umbau – die USB Einheit flog raus weil die mitgelieferte Software WinNC-Starter meiner Meinung nach nix taugt. Platz gefunden hat an gleicher Stelle wieder ein Arduini Uno welcher über Estlcam direkt angesteuert wird. Das ganze hat einige Vorteile für meinen Anwendungszweck wie zum Beispiel einfaches Verfahren mit einem Xbox360 Gamecontroller und einen durchgängigen Workflow.

Die ersten Teile sind gefräst, die ersten „Auftragsarbeiten“ werden auch nächste Woche verschickt… ;) Auch habe ich schon die ersten Aufkleber mit dem Schleppmesser erstellt. Alles in allem macht die SC600 einen sauberen Eindruck, die Mechanik ist ordentlich. Mit der Software gibt es noch so ein paar Punkte welche mich letztlich heute auch zwei VHM Fräser gekostet haben aber da wachse ich auch voll rein…

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>