Erste Hilfe Ausrüstung für Hochtouren

Eigentlich sollte dieser Artikel auch noch im Spätsommer folgen nachdem ich ja bereits etwas auf meine Hochtouren Packliste eingegangen bin. Aber lieber spät als nie und da ich just über das Thema vor einigen Tagen gesprochen habe: (Meine) Hochtour Erste Hilfe Ausrüstung.

Ich bin weder Arzt noch Bergführer sondern ein Hobby Alpinist. Natürlich ist mehr Ausrüstung immer besser, die folgende Liste stellt aber ein gewisses Minimum dar was jeder Teilnehmer einer (Hoch-)Tour bei sich haben sollte. Wirklich zuviel ist nichts, mehr geht immer. Ich habe versucht den für mich idealen Kompromiss aus Packgröße/-gewicht und ausreichender Ausrüstung zu finden. Insgesamt komme ich so auf 350 Gramm, das sollte für niemanden zuviel sein.

Erste Hilfe Set – Hochtour

  • Steristrips/Wundklebeband
  • Wundkompressen (2 kleine, 2 große, ggf. eine mit Alu-Beschichtung)
  • Mulbinden (mind. 2 schmale, 2 breite)
  • Wundreinigungstücher / Desinfektionstücher
  • Dreieckstuch
  • Rettungsdecke
  • Beatmungstuch
  • persönliche Medikamente *
  • Pflaster, Tape, Nadel, Stecknadel
  • Blasenpflaster
  • Streichhölzer/Feuerzeug
  • Kleines (scharfes) Messer (besser als eine Schere)
  • Signalpfeife/Trillerpfeife
  • Wasseraufbereitungstabletten (ggf.)
  • 2 Paar Handschuhe
  • Papier/Bleistift (für Notizen, Anweisungen, usw.)
  • Ersatzbatterien für die Stirnlampe
  • Werkzeug für die eigenen Steigeisen/Ausrüstung

 

Anhand dem Foto sehr ihr, dass man auch in einer kleinen Tasche einiges dabei haben kann. Ich habe alles sortiert in Zip-Beutel verpackt damit es trocken bleibt. Zu den Medikamenten noch einen Hinweis: Medis sind nur für den persönlichen Gebrauch, gebt niemals Medikamente während einer Ersten Hilfe weiter dies kann massiven (negativen) Einfluss auf die spätere Medikation durch den Notarzt oder im Krankenhaus haben. Wenn ihr selbst Schmerzmittel auf einer Hochtour nehmt dann achtet darauf, dass diese nicht Blutverdünnend sind!

Wer möchte darf in den Kommentaren die Liste gern kommentieren, erweitern oder mich auf groben Unfug hinweisen… ;-)

3 comments to Erste Hilfe Ausrüstung für Hochtouren

  • Chris Leo

    Schaut gut aus. Was für Wasseraufbereitungstabletten sind es denn? Streichhölzer würd ich bleiben lassen, eher das bereits erwähnte Feuerzeug und evtl. als Backup einen Magnesium Feuerstarter / Zündstahl da der nicht so leicht kaputt geht.

  • Manuel

    Ich habe BW-Aufbereitungstabletten noch rumliegen gehabt.

  • […] Gurt sowie Wetterschutz. Der Waschbeutel wiegt sicher auch weniger jedoch kommen 350g für das Erste Hilfe Set hinzu. Da es vermutlich warm wird und wir nicht über 4000m kommen werde ich wohl auch die […]

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>